Eiskönigin 2.0

Das Projekt Schneekönigin 2.0 der KiP Gruppe wurde mit 2000,-€ durch den Landesverband schulischer Fördervereine (LSF) sowie die Sparkasse (jeweils 1000,-€) untertsützt. Die Kosten für Filmaufnahmen und DVD Produktion übernahm der Förderverein von seinen Mitgliedsbeiträgen. Der Eintrittserlös kam der Schule zugute.

Die Kinder führten das Stück in 2 Aufführungen mit teils wechselnder Besetzung in der ausverkauften Turnhalle auf. Es war ein voller Erfolg. Vielen Dank an alle Beteiligten!